Suche
  • Peymaneh Bamdad

Zeit!

„Die Zeit vergeht nicht schneller als früher, aber wir laufen eiliger an ihr vorbei."

George Orwell

Und genau das ist das Problem. Wir rennen, wir laufen aber wir gehen nicht mehr. Wir sind unter Zeitdruck, im Stress und versuchen jede Minute sinnvoll zu nutzen. Und dabei sehen wir die Kleinigkeiten nicht. Kleinigkeiten, die wichtig sind, um einer Immobilie Leben und Individualität zu verleihen.

Auf der anderen Seite möchten wir uns mit unserem Zuhause identifizieren können, uns darin wiederfinden und unsere Persönlichkeit darin spiegel. Das können wir aber nur, wenn wir uns Zeit nehmen.

Wer hat heute noch Zeit sich mit der Auswahl von Armaturen, Fliesen oder besonderen Tapeten auseinander zu setzen? Wer schaut sich die Dinge wirklich an? Wer setzt sich mit Herstellern auseinander? Das tun die wenigsten Architekten oder Bauunternehmer. Denn es hat keiner die Zeit dafür!


Wie sieht die Realität aus? Es wird für sehr viel Geld ein Haus, eine Wohnung oder ein Grundstück erworben. Aufgrund der derzeitigen Immobilien und Bodenrichtwerte, ist es kaum noch möglich, ein Architekturbüro zu beauftragen, die Gestaltung des Hauses zu übernehmen. Demnach wird der Bauunternehmer beauftragt, den Gesamtausbau, inkl. Materialauswahl und Bemusterungen durchzuführen. Das bedeutet oft, um zeit zu sparen, wird auf das zurückgegriffen, was man kennt und bereits einhundert mal verbaut hat. Denn das hat sich bewährt, die Qualität ist gut und der Kunde zufrieden.

Aber es hat kaum jemand sich die Zeit genommen und den Eigentürmer gefragt: Wer bist DU? Was macht Dich aus? Was möchtest Du?


Und genau das ist das Problem. Dem Eigentürmer werden die gleichen Beläge, Fliesen und WCs angeboten, die sie immer anbieten. So schnell wird heutzutage ein Haus saniert, weil die Zeit fehlt. Es wird kaum der Bezug zum Eigentümer hergestellt, kaum hinterfragt, ob es nicht vielleicht mehr gibt, als das was man die letzten Jahre verwendet hat. Ob man nicht Materialien verwenden kann, die dem Bauherren das Gefühl der Individualität geben. Denn auch nach Jahren möchte man nach Hause kommen und wissen, das ist mein zu Hause, weil hier finde ich mich wieder.

Eines der wenigen Bereiche, in denen man sich Zeit nimmt und versucht Individualität und Persönlichkeit, Einzigartigkeit und Funktionalitäten zu vereinen, ist in der Gestaltung von Boutique Hotels.

Der Mensch aber strebt auch in seinem privaten Haus nach Individualität! Nach Persönlichkeit! Es gibt noch so unendlich viel mehr. So viele Kleinigkeiten, so viele wunderbare, außergewöhnliche Sachen.


Man muss nur die Zeit haben, sie zu finden.

155 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen